<
1 / 32
>
 
02.06.2020

Die Kletterhalle öffnet am 8. Juni

Ab dem 8. Juni kann in unserer Kletterhalle wieder geklettert werden. Hier gibt es jedoch ein paar Besonderheiten zu beachten.
 
Für das Klettern muss sich nun angemeldet werden. Pro Kletterabend sind lediglich 20 Personen zugelassen. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeportal für Kurse. Sie finden dies links auf der Startseite unserer Homepage oder unter  hier klicken.

Tragt euch nur dann ein, wenn ihr auch am Klettertraining teilnehmt. Andernfalls blockiert ihr einen Platz!

Für das Klettern sind folgende Regeln zu beachten:
1. Abstandsregeln, d. h. 2 m Mindestabstand zwischen allen Personen; kein Körperkontakt; keine Handshakes und Abklatschen
2. Es darf nur jede zweite Kletterlinie beklettert werden.
3. Maximal 20 Personen an der Kletterwand (zzgl. FÜL) und 1 Person im Boulderraum.
4. Vor Beginn des Trainings beim aufsichtführenden Trainer melden und eintragen in das Teilnahmeformular. Die Daten werden nach 28 Tagen vernichtet.
5. Kein Materialverleih
6. Sportler/Innen mit Symptomen ist die Teilnahme am Training untersagt.
7. Die Dusch- und Umkleideräume sind gesperrt und können nicht genutzt werden.
8. Regelmäßig Hände desinfizieren bzw. waschen
9. Nach dem Training ist die Halle unverzüglich zu verlassen.
Nicht Einhaltung der Regelungen führen zum Ausschluss aus der Kletterhalle. Dem aufsichtführenden Trainer ist Folge zu leisten.

Der Vorstand des Deutschen Alpenvereins Sektion Hameln
am 02. Juni 2020



Deutscher Alpenverein Sektion Hameln
Fuhlenbreite 8
31789 Hameln

Telefon 05151-9964723
info@dav-hameln.de


sponsored by