<
6 / 21
>
 
06.06.2016

8. Hamelner Talumrundung

Am 4. Juni fand zum 8. Mal die Hamelner Talumrundung statt!
 
Am 4. Juni hat der Hamelner Alpenverein unter Führung von Wolfgang Helmboldt zum 8. Mal die Hamelner Talumrundung bei bestem Wetter durchgeführt. Start war um 6.00 Uhr am Breckehof,

es ging dann über Küt und Riepen nach Groß Berkel, weiter nach Laatzen und durch den Eichberg nach Hämrelschenburg.

Erste Rast war nach 24 km in Hagenohsen, bevor es über den Bückeburg zur Hellbachbaude, nach Völkerhausen und Voremberg hinauf zur Obensburg ging. Die zweite Rast erfolgte am Friedhof in Afferde. Über Düt und Hottenbergsfeld wurde der Görgesplatz im Basberg erreicht. Nach dem Abstieg zur Heisenküche stand der Wiederaufstieg am Schweineberg an, bevor in Holtensen die letzte Rast erfolgte. Die Schlussetappe über Franzosenkopf, Hoyers Eiche, Weißes Haus und Heineberg war besonders schön. Der Schlussanstieg vom Friedhof Wehl auf dem Holschenklubweg war noch einmal anstrengend, nach 64 km wurde um 19.45 Uhr das Ziel Schliekers Brunnen erreicht. 

Aufgrund der großen Hitze war der Verbrauch an Getränken enorm, die aus einem Begleitfahrzeug bereit gestellt wurden. 16 Teilnehmer haben die Gesamtstrecke absolviert, 3 Teilnehmer 50 km, 3 Teilnehmer 40 km und weitere 3 Teilnehmer etwas kürzere Strecken.


Deutscher Alpenverein
Flegesser Str. 23
31848 Bad Münder

Telefon  05042 - 959215
info@dav-hameln.de


sponsored by