Auf Rattenfänger-Pfaden um Hameln

(W-2406-1)

Beschreibung

Wandern auf Teilen der Rattenfängerpfade

Am Samstag, den 1. Juni 2024, geht es auf Teilen der Rattenfängerpfade um Hameln.

Die ca. 55 km Strecke beginnt um 6.00 Uhr beim „Tönebön am Klüt“ (Breckehof 1). Von dort führt der Weg über die Riepenhütte an der Maikuhle vorbei, durch Groß Berkel weiter nach Laatzen, über Hämelschenburg und dann auf dem Feldweg, neben der DB-Strecke, entlang nach Emmerthal-Hagenohsen (km 24) zur ersten Rast gegen 11.15 Uhr.

Der Weiterweg folgt über den Bückeberg nach Völkerhausen und Voremberg zur Obensburg. In Afferde am Friedhof (km 38) ist gegen 14.15 Uhr eine zweite Rast, bevor es durch Afferde über den Düth zum Hottenbergsfeld geht.

An der Heisenküche vorbei führt der Weg durch den Schweineberg zum Parkplatz Holtenser Warte (km 48) gegen 17.00 Uhr, der dritten Rast. 

Von hier geht es auf die letzten Kilometer direkt zur Schlusseinkehr im Gasthaus „PURPUR Schliekers Brunnen“ (km 55) um ca. 18.30 Uhr.

Bei den drei Raststationen gibt es jeweils Getränke, dadurch braucht nicht jeder seine gesamte Tagesration im Rucksack mitzuschleppen.

Information und Führung:
Konrad Mäkeler, Telefon: 05153 / 803 059 (AB) oder Handy: 0176 / 5228 6789

Details

Termindetails
Sa. 01.06.2024, 06:00 - 18:30 Uhr
Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe