Klettertechnik Spezial: Rissklettern

(22024)

Beschreibung

Jede Klettertour am natürlichen Fels kann Risspassagen enthalten.

Rissklettern ist keine Zauberei, sondern Technik: Wer Risse „klemmen“ kann, hat in Risspassagen kein grundsätzliches Problem.

Kursinhalt sind die verschiedenen Risstechniken von Fingerriss bis Spreizkamin.

Voraussetzungen

Toprope Grad VI UIAA

Ausrüstung

Klettergurt, Helm, Kletterschuhe (möglichst knöchelhoch!), Sicherungsgerät (z.B. ATC), HMS-Karabiner, Expressschlingen, Selbstsicherungsschlinge, Klemmkeile, Friends, Risshandschuhe oder Tape empfehlenswert.

Spezialkurs
Klettern
Weserbergland

Details

Termin
Leiter*in / Veranstalter*in
Rainer Leiwesmeier
Anmeldung

Absprache mit Rainer und dann im Webportal

über das Webportal

Preis

25 € pro Tag

Sonstige Kosten: Fahrt, ggf. Übernachtung

Maximale Teilnehmeranzahl
3